Datenschutzerklärung

Datenschutzgrundverordnung

Pip Studio hält sich an die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung. Das bedeutet, dass alle Ihre Daten vertraulich und sicher verarbeitet und auf einem gesicherten Server gespeichert werden.

Wofür werden personenbezogene Daten verarbeitet

Pip Studio - und gegebenenfalls unsere Partner, die wir bei der Ausführung Ihrer Ankäufe einschalten, wie Zustelldienst - verwenden die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke: (i) die Ausführung und/oder Verarbeitung von Transaktionen (Zahlungen) über die Website, (ii) den Versand von Newslettern, Broschüren und Magazinen und (iii) die Durchführung von Datenanalysen und Kundenzufriedenheitsuntersuchungen.

Pip Studio verarbeitet nur die Daten, die für die vorgenannten Zwecke notwendig sind. Hierzu zählen Name, Anschrift, Wohnort, gekaufte Artikel usw. Für eine vollständige Übersicht über Ihre Daten können Sie jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. Pip Studio bewahrt die Daten nicht länger auf, als dies für den Zweck der Verarbeitung notwendig ist.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum. 

Bonitätsprüfung und Scoring

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, behalten wir uns vor, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematischstatistischer Verfahren einzuholen. Hierzu beauftragen wir die Firma

Klarna AB
Sveavägen 46
111 34 Stockholm (Schweden)

Telefon: 0046 8-120 120 00
Fax: 0046 8-120 120 99
E-Mail: info@klarna.de

Datenschutzerklärung: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/data/de_de/data_protection.pdf

bzw. deren deutsche oder niederländische Niederlassungen mit der entsprechenden Datenerhebung und -verarbeitung.

Über deren Umgang mit dem erforderlichen Datenschutz können Sie sich auf den entsprechenden Datenschutzerklärungen auf deren Homepage informieren.

Wir übermitteln die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an dieses Unternehmen und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen.

Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter 

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmel-den, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail- Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden. 

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nach-richt an die unten beschriebene Kontaktmög-lichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ih-rer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren 

Recht auf Einsichtnahme und Abbestellung des Newsletters
Sie können Pip Studio jederzeit um Einsichtnahme in Ihre Daten bitten unter support@pipstudio.com. Darüber hinaus können Sie uns zur Berichtigung, Ergänzung, Löschung oder Sperrung Ihrer persönlichen Daten auffordern, wenn diese inkorrekt, unvollständig oder irrelevant sind. Wenn Sie unseren Newsletter nicht länger erhalten möchten, können Sie diesen über den Link in der Fußzeile der betreffenden E-Mail abbestellen.

"Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

Gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezoge-nen Daten zu verlangen;

Gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, un-verzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

Gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung

- zur Ausübung des Rechts auf freie Mei-nungsäußerung und Information;

- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;

- aus Gründen des öffentlichen Interesses o-der

- zur Geltendmachung, Ausübung oder Vertei-digung von Rechtsansprüchen

erforderlich ist;

Gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer perso-nenbezogenen Daten zu verlangen, soweit

- die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;

- die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;

- wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benöti-gen oder

- Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch ge-gen die Verarbeitung eingelegt haben;

Gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns be-reitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen ande-ren Verantwortlichen zu verlangen;

Gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Auf-sichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unterneh-menssitzes wenden.

 

Cookies 

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien oder Techniken, mit denen eine von Ihnen besuchte Website Informationen auf Ihrem Computer hinterlegt. Sowohl Pip Studio als auch andere Parteien können Cookies hinterlegen. Cookies werden nicht verwendet, um personenbezogene Daten von Ihrem Gerät zu holen oder Passwörter zu erfassen. 

Wozu werden Cookies benutzt?

Durch die Verwendung von Cookies sorgt Pip Studio unter anderem dafür, dass Sie bei einem Besuch unserer Website nicht immer dieselben Informationen erhalten oder eingeben müssen. Mit Cookies vereinfachen wir das Surfen auf unserer Website. Darüber hinaus können wir Cookies verwenden, um - auf der Grundlage Ihrer Interessen auf pipstudio.com - relevante Angebote von pipstudio.com zu unterbreiten.

Cookies blockieren
Wenn Sie nicht möchten, dass die Website Cookies auf Ihrem Computer platziert, können Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen, sodass Sie eine Warnung erhalten, bevor Cookies platziert werden. Wenn Sie keine Cookies wollen, können wir Ihnen nicht garantieren, dass unsere Website auf Ihrem Computer einwandfrei funktioniert. Möglicherweise fallen einige Funktionen der Website aus oder sind diese für Sie unsichtbar. Außerdem ist bei einer Verweigerung von Cookies die Werbung, die Sie auf Websites sehen, nicht mehr auf Ihre Interessen abgestimmt.


Sicher zahlen via Ayden

Pip Studio garantiert eine sichere und zuverlässige Transaktion mit Ihnen und Ihrer Bank, denn alle Zahlungen auf pipstudio.com werden mit dem Bezahlservice Adyen abgewickelt. Adyen gewährleistet mittels einer sicheren SSL-Verbindung die Sicherheit bei Transaktionen. Ayden hat sich inzwischen zu einem weltweit führenden Payment Service Provider (PSP) entwickelt.

 

Sichere SSL-Verbindung  

Ihre Transaktionen finden über eine sichere SSL-Verbindung statt. Diese Verbindung (bekannt durch das gelbe Schloss rechts unten im Bildschirm) gewährleistet eine sichere Transaktion mit Ihrer Bank. Diese Form von Encryption (Verschlüsselung) verhindert Datenmissbrauch durch Dritte.


Ihre Bank verbindet während der Zahlung auf pipstudio.com selbst mittels einer SSL-Verbindung, sodass das Piktogramm (das gelbe Schloss) bei Ihnen wegfällt. Auch dann ist noch die gleiche sichere SSL-Verbindung aktiv.

 

Bezahlen aus dem Ausland

Auch Zahlungen aus dem Ausland erfolgen über eine sichere SSL-Verbindung.

Ihre Kreditkartennummer wird einmalig für die Zahlung Ihrer Bestellung verwendet und anschließend nicht weiter gespeichert. Pipstudio.com kann Ihre Zahlungsdaten daher nicht ein zweites Mal verwenden.